Fortbildung – Myofascial Release

Die Faszien sind unser wichtigstes Sinnesorgan für den so genannten sechsten Sinn, also für den Körpersinn.
Zitat Dr. Robert Schleip

 

Das Thema ist zur Zeit in aller Munde. Schon länger wird im Fitnessbereich mit sogenannten Faszierollen und -bällen gearbeitet um das Gewebe zu entspannen und Problemen vorzubeugen. Diese Form der Faszienbehandlung hat auch seine Berechtigung, jedoch ist sie sehr unspezifisch.

Und was ist, wenn nun spezifische Beschwerden vorhanden sind? In diesem Fall gibt es zum Glück Therapiekonzepte die Beschwerdebilder, die durch Faszien hervorgerufen werden, gezielt behandeln. Ein sehr effektives Behandlungskonzept ist Myofascial Release. Dieses hat seinen Ursprung in den 60er Jahren. Die Wirkungsweise wird in den letzten Jahren durch wissenschaftliche Erkenntnisse untermauert.

Es wurde natürlich einiges an Faszien-Theorie gelehrt. Sehr spannend! Allerdings stand natürlich das Erlernen neuer Griff- und Behandlungstechniken im Mittelpunkt. Zentral wurden Behandlungen im Bereich von Rücken, Nacken, Schulter und Hüfte durchgenommen.

Ich persönlich, als Rolle des Patienten, empfand die Behandlungstechniken als äußerst angenehm, lösend und befreiend.

 

WOW – es wirkt!

 

Und an den Tagen danach fühlte ich mich trotz der Anstrengungen des Kurses wohler. Nebenbei hatte sich meine Körperwahrnehmung deutlich verbessert. Das merkte ich vor allem, als ich Basic Body Awareness geübt hatte.

Ich denke, dass in der Physiotherapie Faszienbehandlungen in Zukunft mit Sicherheit einen höheren Stellenwert bekommen werden!

 

Faszien leben von Bewegung, wer sich nicht bewegt – Verklebt!
Zitat Dr. Robert Schleip

 

Allerdings ist es mit dem Lösen von Faszien noch nicht getan. Sie verkleben und verfilzen gerne bei Inaktivität, einseitigen Belastungen und Überbelastungen (z.B. längere Tätigkeiten am Computer oder Handy). Und hier ist ein spezifisches physiotherapeutisches Training hilfreich ungünstige Bewegungsmuster aufzulösen und neue Muster zu erlernen, die weiteren Faszienproblemen vorbeugen.

 

Nähere Informationen zur >Faszien-Therapie / Myofascial Release<